Mittwoch, 29. April 2009

Seltsam



Erst einmal "Sorry", dass ich schon wieder eine Tini präsentiere.



Der Schnitt ist so süß, dass ich sie immer wieder nähen muss. Hier habe ich den unteren Teil der Tunika etwas schmaler geschnitten, als vorgesehen.




Marleen findet Tuniken auch so klasse, weil man sich damit drehen kann, wie mit einem Kleid, aber trotzdem genug Beinfreiheit hat.



Nicky musste auch mal wieder mit auf's Bild :o) Macht sie für Marleen aber sehr gerne.

Seltsam ist: Ich habe diesen Stoff schon so lange. Erst fand ich ihn ganz toll und süß, sonst hätte ich ihn ja nicht gekauft. Neben den anderen Stoffen, fand er aber erst sehr spät den Weg auf den Tisch mit der Schere. Zugeschnitten verlor ich wieder die Lust daran weiterzuarbeiten, weil andere Sachen lockten. Dann fehlten mir die Möglichkeiten (Bänder, Applikationen etc.) in passenden Farben die Tunika aufzupeppen, und sie lag wieder herum. Gestern habe ich mich aufgerafft und alle Nähte geschlossen, den Saum mit einem netten Zierstich versehen und Marleen zur Probe übergezogen. Und plötzlich war ich ganz begeistert und bin es immer noch. Warum kann ich mir die Stoffe nur so schlecht "fertig" vorstellen?

Nun werde ich noch darüber nachdenken, was für ein "Highlight" vorne drauf passt. Aber es eilt nicht mehr, weil die Tunika auch ohne ganz nett ausschaut.

Viele liebe Grüße
Marion

Kommentare:

Vani+Max hat gesagt…

Hallo Marion,
ich würde sie auch so lassen, der Stoff passt perfekt dazu. Naja und irgendwann hast du auf einmal die passen Appli und veränderst sie doch noch. Aber das mit den Stoffen kenn ich, manche kauft man direkt für den Schnitt andere sind so toll die muss man haben und dann streichelt man sie.
Deinen Kuchen werde ich auf jedenfall zur Kommunion ausprobieren.
liebe Grüße Heike

Lucy in the Sky hat gesagt…

Gut zu wissen, dass ich mit dem mangelnden Vorstellungsvermögen nicht alleine bin - ich sehe häufig mal Stoffe, die mir zwar prinzipiell gefallen, aber ich kann mir kein Kleidungsstück daraus vorstellen. Aber andere Leute nähen daraus dann ganz tolle Sachen!
Die Tunika gefällt mir übrigens gut so, wie sie ist - der abgesetzte Halsausschnitt und der Streifen am Saum schmücken doch genug, und ansonsten wirkt der tolle stoff.

viele Grüße, Lucy

irina hat gesagt…

Realy very nice your's crea and photos are...GREAT!

congrats!

irina

Katrin hat gesagt…

Süß!
Ich würde es auch so lassen...oder vielleicht doch noch eine kleine Bordüre auf die Teilungsnaht???
LG Katrin

Marion hat gesagt…

Vielen lieben Dank für eure Kommentare. Der Tipp mit der Bordüre auf der Teilungsnaht ist gut. Dort könnte ich evtl. den Zierstich des Saumes noch einmal wiederholen. Ein passendes Webband habe ich nämlich nicht.

toadstooldots hat gesagt…

Ich find die Tini auch ganz klasse.Die Idee mit dem Zierstich darauf ist gut, aber viel mehr braucht da gar nicht hin.

Vielen Dank auch für deine lieben Kommentare auf meinem neuen Blog - jaja, die Tiniliebhaberinnen ;-)

GLG Uta

creative 4 kids hat gesagt…

Hallo liebe Marion,

Also, ich weiß nicht was du meinst... ich habe noch nicht genug Tini`s von dir gesehen?! ;-) Diese ist auch wider ganz toll, ich finde sie genauso wie sie ist super, na ja, vielleicht ein ganz kleines von den schönen Häkelblümchen...
Am Anfang hatte ich das Problem mit dem Vorstellungsvermögen, was die Stoffe angeht eigentlich nicht. Da habe ich einfach mal drauf los genäht und es ist an und für sich auch meistens ganz nett geworden. Aber je länger ich nähe, umso schwieriger wird es, ich weiß auch nicht liegt es daran, das man es besonders perfekt machen will, oder das die Auswahl mit der Zeit halt doch etwas größer wird und man ein klein wenig den Überblick verliert, keine Ahnung! :-)

Ganz liebe Grüße Melanie

Vani+Max hat gesagt…

Hallo Marion, ich habe ein Stöckchen für dich bei mir.

liebe Grüße Heike

Kerstin hat gesagt…

Hallo Marion,

ich nähe oft einfach blind drauf los und im laufe der Zeit erkenne ich dann, was hier oder dort noch drauf könnte. Diese Sachen werden dann meist viel schöner als solche, die ich vorher bis ins Detail geplant hatte.

An Deiner Tini fehlt absolut kein Highlight mehr finde ich. Sie ist wunderschön genau so wie sie ist.

liebe Grüsse, Kerstin

Jutta hat gesagt…

Das sieht ja super aus. Nicht nur Tini, sondern auch Marleenchen und Nicky.

GLG Jutta

Kiwi hat gesagt…

Hallo marion, ich wollte mich mal für die lieben Kommentare bedanken, die Du schon auf meinem Blog hinterlassen hast...diese Tini ist voll süß...ich würde auch nix mehr draufmachen...aber mir geht es oft auch so mit Stoffen, dass ich sie mir vernäht nciht vorstellen kann. Besonders schade finde ich, dass ich es mir beim Kombinieren nie vorstellen kann und wenn cih dann bei anderen die Stoffkombis sehe, denke ich immer:"Da hättste auch mal selbst drauf kommen können"

LG sandra

Zaubermaus hat gesagt…

Die Tini ist doch zum Verlieben schön, davon kannst Du noch ganz viele nähen. Ich mag das Schnittmuster auch gerne und meine Tochter liebt es. Manche Stoffe müssen lange liegen, bis DIE Idee kommt und dann wird es richtig schön! LG, nadine