Dienstag, 17. April 2012

Wir kämpfen





Wir kämpfen gerade um das Überleben unserer Spitz-Maus :-(((
Sie hat Rattengift gefressen, und das geht in den meisten Fällen nicht gut aus...
Ich habe viel Zeit beim Tierarzt und mit ihrer Pflege verbracht.
Daher war es in letzter Zeit so still hier.

Im Moment scheint es bergauf zu gehen. 
Aber noch kann man nicht sagen, ob sie es überleben wird.
Wir sind furchtbar traurig.

Und wütend auf unsere Nachbarn.
Denn die sind unsachgemäß mit den Giftködern umgegangen, so dass das Gift in unseren abgezäunten Garten gelangen konnte. Nicht auszudenken, was passiert wäre, wenn M. das bunte Tütchen in die Hände bekommen hätte...

Bitte drückt uns alle Daumen die ihr habt, dass Nicky das überstehen wird.

Bis bald
Liebe Grüße
Marion










Kommentare:

Sabrina hat gesagt…

O je. Ich drück euch die Daumen. wir haben letztes Jahr unseren Kater auf ähnliche Weise verloren. Wir vermuten aber , er hat eine vergiftete Maus gefressen.
Alles gute für euch.
LG Sabrina

mo.ni.kate hat gesagt…

oh je, das ist übel.
wenn ich an unseren müllschlucker hund denke, die alles frisst..
glück, dass wir bisher so etwas nicht erleben mussten.
ich drücke eurer spitzmaus beide daumen.
lg monika

Frau Pünktchen hat gesagt…

Oh nein! Ich drück Euch ganz feste die Daumen!!! Rattengift ist wirklich fies! Unser Hund hat auch mal was beim Spazieren gehen gefressen (leider wussten wir nicht was...) und ist danach zusammengeklappt - da hatten wir sie erst ein paar Tage. Zum Glück hat sie sich recht schnell wieder bekrabbelt... "Straßenhundemagen" sei Dank wahrscheinlich... ich hoffe sehr, dass es auch Eurer süßen Maus schnell wieder besser geht!!! Alles Gute!!!
Alexandra

julia hat gesagt…

Oh nein, wie kann man nur so unvorsichtig sein, vor allem wenn Kinder in der Nähe wohnen. Ich drücke Euch ganz fest die Daumen und denke an Euch und hoffe das alles gut ausgeht.

GLG Julia

Erdfloh hat gesagt…

Liebe Marion, wir Eurem kleinen Hund ganz feste die Daumen, dass alles wieder gut wird!!!! Sind in Gedanken ganz feste bei Euch!!!!!!!!!
GLG
Petra

Aprikaner hat gesagt…

wie furchtbar! ich drück die Daumen!

sei lieb gegrüßt
Anja

kreativkäfer hat gesagt…

oh nein, ich hab überall gänsehaut!! ich denk ganz fest an euch und wünsche, dass alles gut geht! ♥
glg andrea

Andrea hat gesagt…

oh, das klingt ja schrecklich! ich drück euch die Daumen...alles Gute!

ganz liebe grüsse
andrea

LeNa´s Mama hat gesagt…

Oh nein, wie verantwortungslos. Ich hoffe, die Nachbarn haben jetzt wenigstens schlaflose Nächte.
Das hilft dir aber nicht weiter.
Ich drücke ganz doll die Daumen, das alles gut endet.
LG, Claudia

Anja B. hat gesagt…

Hallo Marion,

das tut mir so leid. Ich drücke Euch die Daumen, dass Eure Spitz-Maus durchkommt. Ich hoffe nur, dass das Euren Nachbarn eine Lehre war.

Liebe Grüße,
Anja

feenstaub hat gesagt…

Oh nein, das hört sich nicht gut an. Drücke euch die Daumen, das sie es schafft.


GLG Carmen

Danjela hat gesagt…

Das ist ja furchtbar!!!
Ich drücke natürluch alle Daumen die ich habe, dass alles gut ausgeht!!!

LG
Danjela

mamachica hat gesagt…

Ach herje - der Alptraum ...
Wir drücken ganz ganz fest die Daumen und auch die Pfoten, damit die kleine Spitzin wieder ganz gesund wird.

Viele Grüße

Sabine
mit Pelztier aus der Familie der Spitzartigen

Lille Lana hat gesagt…

NEIN, drücke ganz fest die Daumen für Nicky. Weiß noch wie ihr sie geholt habt.
Sie packt es.
Drück dich ganz fest.

GLG Jutta

Katrin Klose hat gesagt…

Liebe Marion,

ich drücke Euch auch die Daumen -

GLG Katrin

stephi hat gesagt…

ich schicke euch alle guten gedanken!!!

liebe grüße
stephi

Mimi hat gesagt…

Mann, das ist echt traurig! Ich wär sowas von wütend auf die Nachbarn! Ich hab selbst einen 12 jährigen Terrier, deshalb kann ich Dich gut verstehen! Alles. alles Gute!

Liebste Grüsse, Daxi

kritzelköpfchen hat gesagt…

Liebe Marion,

wir haben ja vor kurzem unseren allerliebsten Fritz gehen lassen müssen, wovon wir uns immer noch nicht wirklich erholt haben (danke für Deinen Kommentar!!). Wir vermissen ihn noch immer schmerzlich, denn er war ein ganz besonderer Kater.
Aus diesem Grund hoffe ich sehr, dass es mit Eurer Spitzmaus weiterhin bergauf geht und sie wieder ganz gesund wird.
Wie kann man so unachtsam mit einem so gefährlichen Gift umgehen, ohne die Nachbarn wenigstens zu warnen? Es hätte noch schlimmer kommen und ein Kind treffen können.
Bitte halte uns weiter auf dem Laufenden.
Wir denken ganz fest an Eure kleine Spitzmaus!

Liebe Grüße,
Michelle

annix hat gesagt…

Oh je, ich drücke euch ganz fest die Daumen, dass eure Spitzmaus das überlebt. Daran, dass deine Tochter die Tüte auch hätte erwischen können, mag ich gar nicht denken, das ist ja der pure Horror.

GLG Anja

Zaubermaus hat gesagt…

Ganz schlimm, mir fehlen die Worte... Ich drücke ganz feste die Daumen, mit lieben Grüssen, Nadine

ALi hat gesagt…

sie schaut auf dem Bild so frech und wach in die Welt, da bin ich überzeugt, sie hat einen starken Lebenswillen und wird das schaffen!

alle Guten Wünsche für Euch

LG Agnes

Paulina-Paulinchen hat gesagt…

Marion,
das kann doch nicht wahr sein, so unvernünftige, gedankenlose Leute ! Ich fühle mit euch, unser Katerchen ist seit zwei Wochen verschwunden und wird wohl nicht wiederkommen. Wir drücken alle Daumen für eure Nicky !!!

GLG Grit

Paulchen & Anton hat gesagt…

Oh Gott, die Horrorvorstellung eines jeden Hundebesitzers!!! Ich drücke Euch ganz fest die Daumen, dass alles gut ausgeht!
Was für ein verantwortungsloser Nachbar...es hätte durchaus auch noch Schlimmeres passieren können!
Ganz liebe Grüße
Tatjana

JoChaLu hat gesagt…

Daumen sind ganz feste gedrückt!
Liebe Grüße
JoChaLu

Glückspilz hat gesagt…

Ohhhh liebe Marion, das ist ja schrecklich. Ich wünsch Eurem Süßen ganz schnell gute Besserung und hoffe, daß es gut ausgeht.

liebe Grüsse, Kerstin

marimar hat gesagt…

Oh jeeee ..... wie traurig. Ich drücke alles was ich habe damit es besser wird.

Liebe Grüße

Dori

Elisabeth hat gesagt…

Ohje, das ist traurig! Ich drück eurer kleinen Maus ganz doll die Daumen dass es weiter bergauf geht!

Liebe Grüße... Elisabeth
PS: Echt unverantwortlich von euren Nachbarn....

Emma hat gesagt…

ohneinnnn...ich drück auf jeden FAll die Daumen...bei uns sind ja hinterm Haus...also wirklich genau daneben..die Pferdeställe und die Koppel des Reitvereins..und wenn die Rattengift auslegen..(die haben öfter wohl da Probleme) dann bekommen wir ein Zettel in den Briefkasten oder sie kommen vorbei..vorallem weil wir ja kleine Kinder haben..ok..sie wissen sie dürfen da nichts anfassen..aber das ist echt mega gefährlich....gut wir haben ja keine Haustiere aber ich hab da auch immer einen heidenrespekt vor...bis jetzt hab ich ja noch nciht mal ne maus entdeckt..aber ich sag immer..nie was anfassen da man ja nie weiß, ob die nicht vergiftet worden sind..oder eines "natürlichen" Todes... ich kann zwar verstehen, dass man gegen Nager was unternehmen will..aber kann man da nicht mit Fallen arbeiten? man oh man ich hoffe alles wird gut...armes Ding...gglg emma

Anonym hat gesagt…

Hallo,

das tut mir echt leid, hoffentlich geht alles gut aus.

Marion (stille Leserin)

Stephanie hat gesagt…

Liebe Marion,
gute Besserung für Nicky!
Wir hoffen, dass es ihr von Tag zu Tag besser geht.
LG Stephanie

Roswitha hat gesagt…

Hallo Marion
ich habe deine Nachricht gerade erst gelesen, weil hier noch Ferien sind, bin aber ganz erschrocken darueber, denn wir haben auch zwei Hunde ...und als ich ein Kind war, haben wir dasselbe mit unserem Hund durchgemacht, aber es ist alles gut gegangen!!!
So druecke ich Euch ganz feste die Daumen
Lieben Gruss Roswitha

Wolfgang B. hat gesagt…

:-( *daumendrück*

Shiva hat gesagt…

Ich wunder mich immer wieder wie leichtfertig manche Menschen mit solchen Dingen umgehen. Hier in Leipzig gibt es sogar so verrückte die die Giftköder mit Absicht im Park auslegen um den Hunden zu schaden. Deswegen ist Rattengift hier auch immer Thema und ich bin auf der Hut wenn die Maus mal "komisch" ist und bricht oder so.
Ich drück Eurer Kleinen ganz doll die Daumen das sie es schafft und das sie sich nicht so quälen muß! Euch wünsche ich viel Kraft!
Fühl Dich mal gedrückt!

Liebe Grüße Shiva

Conny's Cottage hat gesagt…

Hallo Marion,

ich druecke euch die Daumen und HOFFE das alles nochmal gut geht!!!!!

GLG Conny