Dienstag, 27. April 2010

Rebella









Kennt ihr Rebella? Sie wohnt seit einiger Zeit bei uns. Plötzlich war sie da. Wo gerade noch mein kleines, großes Mädchen schlief, wohnt nun Rebella. Ja, die Pubertät... es gibt derzeit keinen besseren Namen für meine große Tochter als "Rebella". ALLES ändert sich!

Benähen durfte ich sie bislang nie. Aber Dank der Original-Rebella war jetzt der Wunsch nach einem Rock in deren Style da. Das habe ich mir nicht zweimal sagen lassen und schnell das ähnlichste Rockschnittmuster gekauft (Römö), dazu ein mittelgroßes Vichykaro. Die liebe Birgit Schaberg wusste gleich noch einen Kombistoff und eine schwarze Häkelspitze dazu - und fertig war der Rock.

Na ja, fast fertig. Eigentlich hatte ich noch ein Velours-Reh bei Farbenmix bestellt, aber inzwischen sollte es dann doch die Rebella-Eule sein. Wie gut, dass ich abzeichnen kann. Die Eule war schnell aufgezeichnet und nachgestickt. Nur das "ausmalen" bzw. -sticken mit weiß ist mir nicht so 100 %ig gelungen. Aber erstens guckt sowieso niemand sooo genau hin und zweitens ist der Rebella-Style insgesamt recht flippig, fransig und ungenau. Ausfransen soll der Aufnäher auch, daher habe ich ihn gar nicht erst versäubert.

Es ist mein erstes Kleidungsstück, das nicht für die Kleinste genäht wurde, und es hat Spaß gemacht. J. gefällt das Ergebnis, wie man sehen kann. Vielleicht darf ich ja bald noch einmal ;o)

Viele liebe Grüße
Marion


Schnittmuster: Römö (Farbenmix)
Stoff: Vichykaro & Punktepopeline (?? - Vollstoff) 
Karabiner mit Schlüsselring - Farbenmix

Kommentare:

Emily Fay hat gesagt…

Das sieht mega Ge....aus!!!! Deine Tochter ist doch nun bestimmt total Stolz und alle anderen Neidisch;)ich sage DAUMEN hoch und bitte mehr ♥

glg Marion

marimar hat gesagt…

Super schööööön bzw. cool ist der Rock geworden und man kann richtig sehen, welche Freude Du Deiner Tochter damit bereitet hast!
Meine Maus ist zwar noch nicht in der Pubertät, aber ich weiß, daß ihr das Outfit auch gefallen würde ;-))))

Liebe Grüße

Dori

stricksonne hat gesagt…

tolle teile, deine tochter sieht sehr glücklich aus damit, lg

bellaina hat gesagt…

WOW, super schön!

Ja, einmal habe ich diese Phase schon hintermir und einmal steht sie mir noch bevor ;-)

Ich hatte auch eine Rebellin die nur noch auf Streit aus war zu Hause aber..

das legt sich und heute sind wir nicht mehr nur Mama und Tochter sondern auch noch beste Freundinnen ;-)

Lieben Gruß
Sabine

Emithe hat gesagt…

Das ist ja mal ein klasse teil geworden und die Trägerin sichtlich stolz.
Die Eule ist doch super geworden!

LG Anja

creative 4 kids hat gesagt…

Hallo Marion,

ich bin sprachlos! Das ist ein absolut cooler Rock...und wahnsinn wie begeistert deine Tochter ist! Man sieht ihr an, das sie sich sehr wohl fühlt! Die Eule ist spitze geworden und passt perfekt zu dem Outfit. Mir würde es gefallen, wenn sie jetzt öfter von dir benäht werden möchte...:-)

liebe Grüße Melanie

Stoffhamster hat gesagt…

Der Rock ist toll!
Und er passt perfekt zum (derzeitigen) Style deiner Tochter.
Meine ist jetzt 10 Jahre und die Zeit verfliegt nur so, die Schwarz-grau-cool-Phase haben wir leider auch schon erreicht.
Liebe Grüße, Bettina

Lenamy hat gesagt…

Wow, sieht superklasse aus! Und deiner Tochter scheint der Rock auch super zu gefallen so wie sie aussieht :-)
Den Eulenaufnäher finde ich toll! Die Idee den einfach nachzunähen ist super.
Ob da wohl noch mehr Bestellungen kommen?

LG Lena

Katrin hat gesagt…

cooooooool

PüppiLottaDesign hat gesagt…

oh ja, Rebella....

Ich finde sie auch soooo klasse. Da meine Mama bei der FA arbeitet, bin ich froh, schon das ein oder andere Teil abgestaubt zu haben. Und da gibts ja sooooo viel. Auch wenn ich nun keine 16 mehr bin aber begeistern kann ich mich trotzdem dafür. Der Rock hat genau den richtigen Stil und wenn man so deine Tochter sieht, kommt sie ziemlich weit ran ans Original. Und ich bin ganz gespannt, ob demnächst noch mehr REBELLA-STIL-KLAMOTTEN bei Dir hier zu sehen sein werden.

GGLG
Sylvana

Angelika hat gesagt…

Marion, das ist ja der Hammer!!

Sieht supertoll aus und deiner Großen steht es fantastisch!!!
Meine Tochter wird jetzt 11 und mag nicht mehr ganz so gerne benäht werden. Aber da ist ja Dank deines Werkes noch Aussicht, dass man auch in der Pubertät noch coole Sachen machen darf.
Echt irre!
(Kennst du auch die Rebella-Tasche? Die sieht fast so aus wie eine Gretelies.)

Beeindruckte Grüsse
Angelika

Danjela hat gesagt…

Wow, ich bin ganz hin und weg, den würde sogar ich gerne tragen!!!
Die Idee mit der Eule abzeichnen und nachsticken ist gut, das hast Du gut gelöst!!!

LG Danjela

Laja W. hat gesagt…

Einfach toll hast Du das gemacht. Ich stelle mir das ziemlich schwer vor, für ein so großes Mädchen zu nähen. Den Geschmack der jeweiligen Rebella zu treffen ist bestimmt nicht einfach, aber Dir ist das wunderbar gelungen.

Und Deiner Rebella scheint es ja auch richtig gut zu gefallen.

Liebe Grüße
Christel

La - Li - Lö hat gesagt…

Danke für die Vorwarnung, nun weiß ich Bescheid ;)
Rebella ist coming *hihiii*
Aber das sieht ja super schön aus. Vielleicht gehst du ja bald in Produktion ;)

GLG Jutta

La - Li - Lö hat gesagt…

häh, wo ist mein geschriebenes ???

Römö-Rebellarock sieht ja toll aus, und danke für die Vorwarnung, ich dachte, dass die Kinder immer lieb bleiben ??? ;)

GLG Jutta

Paulina-Paulinchen hat gesagt…

Zuersteinmal - du hast ja eine richtig toll aussehende große Tochter ! Das Rebella Alter steht mir ja noch bevor, wenn gleich ich jetzt schon manchmal denke es ist soweit.
Der Rock ist richtig Klasse, den würde selbst ich noch gern anziehen.
LG Grit

Marina hat gesagt…

Hey...das sieht ja echt cooooool aus, gerade richtig für solche Rebellas ;o) Schöne Fotos!
Liebe Grüße von Marina und danke für deinen lieben Kommentar :o)

****teddy-traum**** hat gesagt…

Liebe Marion,
einfach nur staaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaark und deine Tochter ist superhübsch und mega stolz auf ihren tollen Rock.

Wow ich bin total begeistert und auch deine liebevoll gefertigte Eule finde ich stark.

Da darfst du doch bestimmt nochmal was nähen......oder?

liebe Grüße HEike

Nicole hat gesagt…

Hallo Marion,

endlich schaffe auch ich es mal zu kommentieren, meist reicht die Zeit nur für ein zügiges lesen.

Aber das Outfit deiner Rebella ist einfach HAMMER. Richtig cool, lässig und doch eben auch eizigartig weil selbstgemacht ..

Drücke die Daumen, das du davon noch mehr machen darfst :-)

GVLG aus MIAS Abenteuerland
Nicole

pfirsichpfluecker hat gesagt…

Hallo Marion,
der Rock ist der Hammer, ich liebe die Rebella Sachen auch. Ich bleibe bei diesen Ständern in den Shops auch immer irgendwie hängen;-)
Die Kombi sieht echt megastark aus zusammen. Und nach der Birgit möchte ich auch noch in nächster Zeit.
Deine Tochter ist übrigens bildhübsch. Mit den Fotos kann sie glatt ein Rebella Modell werden.
GLG Andrea

Ela hat gesagt…

Wie cool! Bei so einem tollen Rock darfst du sicher öfters für deine grosse hübsche Tochter nähen.
LG Ela

annix hat gesagt…

Der Rock ist richtig cool, den würde ich auch noch anziehen :-)))) Klasse!!!

GLG Anja

Glückspilz hat gesagt…

Liebe Marion,

schon gestern habe ich im vorbeihuschen Dein wundervolles Werk bestaunt, nun nehme ich mir noch die Zeit für einen lobenden Kommentar *lach* Nein, im ernst... bitte bitte nähe mehr für Deine Große, denn dieser Rock ist so geil - das mußte mal gesagt werden, sorry...

Meine Mädels sind ja noch nicht in diesem Alter. Bei uns bin ich es noch, die Rebella kennt und richtig cool findet *räusper* ... ob ich wohl langsam zu alt werde für sowas??? Jedenfalls habe ich mir letzte Woche erst einen Rebella-Geldbeutel gekauft.

Deine Große sieht super stolz aus, der Rock ist aber auch echt hammerstark, gerade dieses "unsaubere" und ausgefranste macht den Look perfekt. Also, bitte Marion... mehr davon.

total begeisterte Grüsse, Kerstin

Bambi Goreng hat gesagt…

Ja sehr cooool! Das gefällt meiner auch, da ist auch schon länger Rebella angesagt :)
Ist wirklich klasse geworden!! Liebe Grüße!

Josie hat gesagt…

Ein toller Rock..und auch ich hoffe,dass wir da noch mehr zu sehen bekommen
GLG
Elke

toadstooldots hat gesagt…

Wow, cooles Teil. Wenn ich oefters Roecke anziehen wuerde, wuerd ich den auch nehmen.

lg uta

Simone hat gesagt…

oh, Marion, der Rock ist der Hammer!!!! Ein Wahnsinnsteil!! Die Bilder sind sooooo toll geworden, wunderschön! Sag doch Deiner Tochter, sie soll sich öfter von Dir benähen lassen, das steht ihr ja so gut!!
ganz liebe Grüße von Simone

Anonym hat gesagt…

Wenn sie nicht allzu viel Dreck macht würd ich sie behalten :-)

Kühlschrank is aber tabu...

P.S.: die schwarzen Haare stehen ihr echt gut.

LG

Wölfken

klamottina hat gesagt…

Rebella ist zwar nicht mehr meinem Alter entsprechend aber ich könnt Dir den Rock trotzdem glatt wegklauen. Sowas von coool.
Die Teilchen für Deine Kleine aus dem letzten Post find ich auch total klasse
glg tina

irina hat gesagt…

Hello,Marion!

Lovely design!!I love it!!

Kisses and have a great weekend,

Irina

Tausendschön hat gesagt…

...noch viiiiiiiiiiiiiel schöner als das original!!!
und dein tochterherz sieht KLASSE aus!
love
silke ;-)

Olga hat gesagt…

KLASSE!
Ich bin so begeistert, muss unbedingt die Fotos meiner Tochter zeigen ;0)
GLG Olga

Anonym hat gesagt…

Der Rock ist suuuuperschön! Rebella ist echt cool und der Rock ist ja komplett derselbe wie ihrer! Gut gemacht! :-)

Mais pourquoi leur jambes sont trés farfelue? C´est chouya bizarre... Excusez-moi...

Anonym hat gesagt…

SUUUUUUUUPER!!!!! EInfach nur klasse! Wie kann man denn so einen coolen Rock herhaben? Kannst du nicht noch mehr nähen? Ich liebe Rebella auch und will ebenfalls wie sie sein!

LG Anny