Montag, 21. Juli 2014

Rosalie und Speedy


















Kleid Rosalie habe ich zum ersten Mal genäht, 
und passend dazu gab's ein Speedy-Hemdchen, weil der Ausschnitt vorn tief sitzt. 
Der zusätzliche Hingucker gefällt mir ganz gut.
Trotzdem versuche ich beim nächsten Mal daran zu denken, den Halsausschnitt zu verkleinern.







Schnittmuster:


Stoffe
"JPs garden" u. a. 
von VollStoff und farbenmix

Kommentare:

la stella di gisela hat gesagt…

Was für ein wundervolles Kleid! Diese Traumstoffe!!!!
Total schön!!!!
Lieben Gruß
Gisi

Claudia Gerrits hat gesagt…

Super hübsch sieht das aus!!
Wünsch dir eine tolle Woche!
GlG Claudi

ElinaEinhorn hat gesagt…

Ja das mit dem Ausschnitt bei der Rosalie fand ich auch etwas doof (wobei ich bei meiner dann noch die Träger kürzer knöpfen konnte, da ich es ohnehin zu groß genäht habe, damit es länger passt). Beim nächsten Mal werde ich dann gleich einen Einsatz mit reinnähen (T-Shirts unter Kleidern finde ich im Sommer nicht so prickelnd, wegen dem Schwitzen).

Deine Rosalie gefällt mir von den Stoffen her richtig gut! Ist eine gelungene Mischung aus mädchenhaft und frech :-)

LG
Corina

Andrea hat gesagt…

wunderschön ist es geworden, Marion!!! sieht total frech aus mit dem dem Shirt drunter :)
ganz liebe grüsse...andrea

julia hat gesagt…

Ein super schönes Kleid. So süss.

GLG Julia

julia hat gesagt…

Ein super schönes Kleid. So süss.

GLG Julia

♥ Namijda hat gesagt…

WooooooooooooooooooooooooW; das Kleid ist der Hammer; TOTAL schön geworden; bin begeistert!!!!!

GLG nadine

Nell hat gesagt…

total schön!
glg nelli

annimo hat gesagt…

wunderschön und dann noch das tolle
JPs-garden Stöffchen, ich streichel meine letzten 1,5 Meter noch. Meine Tochter trägt dieses Jahr gar keine Kleider nur abgeschnittene Jeans bähhh.

Liebste Grüße Astrid

Marion hat gesagt…

Das Kleid ist super schön geworden! Und mit dem Shirt drunter perfekt!
GLG, Marion

Anja Hochmann hat gesagt…

Hallo Marion,
ganz Klasse ist dein Kleidchen geworden!!!
Aus dem wunderschönen Stöffchen echt ein Traum.

Ganz liebe Grüße
Anja

Wilemi Sandy hat gesagt…

Liebe Marion,

oh was für Traumstöffchen Du da für Deine erste Rosalie angeschnitten hast ... so wunderhübsch. Ja den Ausschnitt ändere bei Rosalie auch immer ab, weil er mir auch zu tief ist, aber ansonsten ist es einfach ein Traumschnittchen und wie hier mit Speedy ... einfach wunderschön und ein echter Eyecatcher.

Ganz liebe Grüße
Sandy

Stephanie hat gesagt…

Hallo Marion,
bei "Rosalie" pausche ich das Oberteil von "Halima" ab. :)
Eure Rosalie ist wunderschön geworden!
Liebe Grüße
Stephanie

Astrid Ka hat gesagt…

Ich mag den Stoff und den Schnitt auch immer noch sehr gerne! Toll, dass das noch für große. Mädchen geht.
Danke für deinen lieben Kommentar heute bei mir!
LG
Astrid

Melly hat gesagt…

toll und dann noch aus einem treumstöffen - richtig schön :-) oh, rosalie habe ich auch noch nicht genäht, aber danke für den tipp mit den ausschnitt,

glg
melly

UNICO, Kerstin NIkolaus hat gesagt…

Sieht klasse aus deine Rosalie. Ja, ich finde den Ausschnitt eigentlich auch zu groß und habe ihn bei den letzten Rosalies verkleinert. Man will ja nicht immer ein Top unter dem Kleid anziehen.........

LG Kerstin

marion (SiMa) hat gesagt…

wow, sieht das toll aus !

schade, dass bei uns keine kleider mehr getragen werden, deine tollen werke inspirieren mich nämlich total !

viele herzliche grüße
marion

TriMaLo hat gesagt…

Hallo Marion,
da haben wir ja was gemeinsam: ich habe Rosalie auch seit einigen Monaten hier liegen und noch nie genäht... Mal sehen ob ich es diesen Sommer noch schaffe - danke schon mal für den Hinweis mit dem tiefen Ausschnitt. Ich werd das direkt mit verarbeiten. Obwohl die Idee mit dem hervorblitzenden Shirt auch nett ist... Und überhaupt: tolle Stoffe... Ich bin ganz neidisch, dass du noch was davon hast... *seufz* - du hast nicht zufällig noch ein bisschen mehr davon, was du mir verkaufen möchtest??? Ich würde auch dafür glatt nach Iserlohn kommen hihi...
LG aus der Nachbarstadt,
Martina (und die Mail kommt auch noch, versprochen!)