Montag, 1. März 2010

Mein Februar

 
 Mein Februarbild aus dieser Aktion.
Zum Vergleich hier das Januarbild:



Ich hoffe, das Märzbild läßt sich mit mehr Sonnenlicht einfangen.
Und hier ist mein persönlicher Februar-Rückblick nach einer Idee von hier:

Gelesen: Die Päpstin - Donna Woolfolk Cross
Gehört: All The Right Moves - One Republic
Gesehen: Beim Leben meiner Schwester
Getrunken: Latte Macchiato und Wasser
Gegessen: Erstmals Bresso-Schnitzel
Gelacht: Viel
Geärgert: Über meine blöde Waage
Gestrickt: Am letzten Paar Socken für diesen Winter
Gestickt: gar nicht
Genäht: siehe Blog
Gekauft: Auch DAS Buch!
Gespielt: Mah Jongg2,  Obstgarten, Puzzles, Schwarzer Peter
Gefeiert: Ein langer, freier Abend mit meinem Mann in Oberhausen, während Tochter Nr.1 in der Arena kreischt (Tokio Hotel ;o))

Und ihr?

Viele liebe Grüße
Marion







Kommentare:

Paulina-Paulinchen hat gesagt…

Endlich wieder was grünes auch wenn es rundherum noch braum und grau und bäh bei uns aussieht.
Nur gut das Tokio Hotel soweit weg touren, meine große will unbedingt mal hin. Is aber doch zu weit.
LG Grit

****teddy-traum**** hat gesagt…

Hallo Marion, das sieht doch schon nach Hoffnung auf Frühling aus....auch wenn die Wettervorhersage wieder so weisse Flocken zeigen. Danke für deinen lieben Kommentar, ja eiserner Verzicht auf Nascherei hat die 2 Kilo wieder von mir verbannt. Aber jetzt fängt die Eiszeit an ..... und da werde ich ganz schnell schwach.....

liebe Grüße HEike

irina hat gesagt…

Happy spring,Marion!

Kisses,

Irina

hannapurzel hat gesagt…

Ohhhhhh, schööööön grün :-D
Liebe Marion, seit heute trägt unser Winterkind das Schneeglöckchen *freu*
Hannakind hat vorhin im Garten die ersten Schneeglöckchen gefunden. Und nun endlich durfte das Winterkind sie auch im Arm tragen ;o)))
Wir erfreuen uns jeden Tag an diesen süssen Wesen!
Ich herz Dich!
Bella

Angelika hat gesagt…

Liebe Marion,

bei deinem Monatsbild gibt's ja erfreuliche Unterschiede. Schnee war ja schön, hat auch herrliche Fotos gezaubert, aber jetzt kann er bitte dem Frühling Platz machen.

Der Rückblick ist auch eine schöne Idee. Mal schauen, ob ich da noch mitziehe.

LG Angelika

rosenrot hat gesagt…

Hallo Marion, man sieht aber schon einen gewaltigen Unterschied, bin schon gespannt auf das März-Foto!!
Hast Du dir dein Blumen-Elfchen bei mir eigentlich mal angesehen, ich glaube sie fühlt sich recht wohl... und ich erfreue mich immer wieder an ihrem Anblick, danke nochmal dafür
liebe Grüße
Marlies

stricksonne hat gesagt…

das zweite bild macht echt hoffnung! heute war es zwar bitterkalt, aber die sonne war sooo herrlich, es kann ja nur aufwärts gehen, liebe grüße