Freitag, 6. März 2009

Marleen liebt Pünktchen









Anfangs mussten es immer Blümchenoberteile sein. Danach kamen die Herzchen, und nun liebt sie Pünktchen. Da habe ich doch gerne noch ein bißchen Stoffnachschub bestellt ;o)

Dies ist meine erste "Eigenkreation" - ein Trägerblüschen. Ich hatte bei verschiedenen Bloggerinnen die schönsten Modelle gesehen und geglaubt "das kriege ich doch auch hin" - ohne Schnittmuster natürlich... Nun ja, nur weil es einfach aussieht, heißt es noch lange nicht, dass es auch einfach ist *seufz*. Bin wieder um eine Erfahrung reicher. Mein größter Fehler war, dass ich den Grundschnitt von der farbenmix-Jule verwendet habe. Wegen der Größe und Länge. Dumm nur, dass ich nicht bedacht habe, dass die Jule als Pulli natürlich viel weiter geschnitten ist. So konnte ich vorne zwei Gummis einziehen und musste hinten noch einmal die Träger abnehmen, um dort die Ärmelausschnitte weiter zu machen.

Marleen gefällt es nun, und am liebsten hätte sie das Blüschen gar nicht mehr ausgezogen. Aber das Frühlingswetter lässt hier noch auf sich warten.

Es sollen noch mehr solcher Tops/Trägerblusen folgen, aber inzwischen habe ich gesehen, dass es ein E-Book bei farbenmix gibt. Das klappt sicher besser...

Liebe Grüße,
Marion

Kommentare:

Mamis Werke hat gesagt…

...das ist Traumhaft...!!
Ein Tip habe ich noch schau doch mal bei NUPNUP die hat auch gerade ein E-Book rausgebracht was ähnlich ausschaut..
Glg
Martina

Julka Kindermode hat gesagt…

Super süß! Das könnte ich für Jule auch mal nähen.
Deine Maus sieht darin zauberhaft aus!

VLG Karin

creative 4 kids hat gesagt…

Hallo Marion,

das sieht ja herzallerliebst aus! Das würde ich mich jetzt noch nicht trauen, ohne Schnitt was zu nähen. Finde ich supermutig von dir und ist klasse gelungen! :-)Da kannst du ruhig noch mehr von nähen!!!

Ganz liebe Grüße Melanie

PS: Und herzlichen Glückwunsch zu deinem Award!

Vani+Max hat gesagt…

Hallo Marion,
ich finde deine Eigenkreation sehr gut gelungen, und steht deiner Tochter supergut.
Und die Rettung der Tini ist auch super geworden ich habe den Schnitt immer noch liegen....schäm.
Ich reihe mich mal in deine Leserliste ein, denn eins ausser nähen und basteln haben wir noch gemeinsam, wir sind beide Widder.
glg Heike