Mittwoch, 25. März 2009

Mein Stricktop Nr. 1
















Mein Stricktop Nr. 1 ist fertig! Und es gefällt mir/uns super. Ich weiß jetzt gar nicht mehr, wie viele Abende ich gebraucht habe, aber es hat viel Spaß gemacht und heute Abend starte ich gleich das Nächste :o)

Weil ich - wie immer - aufs Probestricken und Abmessen verzichtet habe (so etwas hält doch bloß auf), ist das Top relativ schmal geworden. Ich weiß, es ist so gewollt, aber ich persönlich mag es lieber etwas weiter für meine Maus.

Und das Fäden drehen beim Punktemuster hat auch etwas genervt. Vielleicht probiere ich es beim nächsten Mal, das Muster aufzusticken. Mal gucken. Trotz allem bin ich aber sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Das Zipfelshirt unter diesem Top ist nicht gerade ideal, es trägt auf. Vielleicht reiche ich später noch einmal ein Bild mit Rolli darunter nach, das sieht garantiert besser aus.

Liebe Grüße,
Marion

Kommentare:

traumschnitt hat gesagt…

Das ist ja wunderschönes Top geworden.

GLG Dana

Vani+Max hat gesagt…

genauso wie es deine Süße anhat mag ich es leiden - es steht ihr sehr gut. Und schön fleissig bist du dabei gewesen, das mit den Punkten von hinten mit den verdrehten Fäden schaut super aus.
Und deine Puppe von gestern, sowas habe ich vor zwanzig Jahren mit meiner Mutter auch mal unter professioneller Anleitung gemacht um festzustellen das es für mich nichts ist.
Sie liegt bei meiner Mutter im Puppenwagen zur Deko.....

ganz liebe Grüße Heike

wollixundstoffix hat gesagt…

Na, das hat doch wunderbar geklappt mit dem Top. Und die Träger waren doch nicht schwierig, oder?
lg monika

Bettina"Gräflein" hat gesagt…

Wunderwunderwunderschön... da bedauere ich schon ein bisschen, dass stricken mir so überhaupt nicht liegt!
Aber ich muß ja auch meine Stoffberge reduzieren...*hüstel*
Ich bin schon auf das nächste gespannt.
Ganz liebe Grüße
Bettina

Marion hat gesagt…

Danke, ihr Lieben! Es ist immer so schön, eure Kommentare zu lesen.

@ Monika
Nee, du hattest wirklich Recht! Es war überhaupt nicht schwierig. Wie heißt es so schön: Wer lesen kann ist klar im Vorteil oder so. Vielleicht lerne ich es ja doch noch mal irgendwann, die diversen Anleitungen, Hinweise usw. vorab zu lesen, statt immer drauf los zu arbeiten.

@ Bettina
DU solltest wirklich Stoffberge abbauen, bevor du das Stricken anfängst. Ich habe gerade bei dir im Blog gesehen, dass du für Wolle sowieso keinen Platz mehr hättest ;o) Ist ja u n g l a u b l i c h! *ggg*

Sabine hat gesagt…

Ein wunderschönes Top...

liebe Grüsse,Sabine

creative 4 kids hat gesagt…

Hallo Marion,

jetzt habe ich auch endlich mal Zeit bei dir reinzuschauen, puh! Wunder, wunderschön ist es geworden! Tolle Farben und ein tolles Muster hast du ausgesucht! Echt unglaublich schön, und wenn ich das so sehe bin schon echt traurig darüber das ich das nicht kann. Ich freue mich schon tierisch auf das nächste Top (mit den Kirschen?)! ;-)

Ganz liebe Grüße Melanie

PS: Und du hast recht, die Stoffberge bei Bettina sind der Hammer! :-)

Julia hat gesagt…

Oh das ist ja auch total süß geworden!!!
Leider kann ich gar nicht stricken, aber vielleicht muss ich mich mal an meine Schwiegermutter wenden. So ein Top wär auch sooooo süß für meine Tochter!!! :o))

LG, Julia

Dani hat gesagt…

Ich finde es total schön.

Liebe Grüße Dani

Vani+Max hat gesagt…

Hallo Marion,
ich habe da doch mein Nähreich aufgeräumt und was schönes gefunden.
Bitte mail mir doch mal deine Anschrift - danke.
liebe Grüße Heike

Olga hat gesagt…

Sieht klasse aus und Kompliment für deine Geduld :0).
Ich finde die Tops mit vielen Einstrickmuster auch sehr schön, aber mich stören auch die ganzen Fäden auf der Rückseite. Man kann den Faden, beim stricken einweben. Es sieht dann auf der linker Seite schöner aus und es gibt keine störende Fäden, aber man braucht dann viel länger zum Stricken, als normalerweise.
LG Olga

Zaubermaus hat gesagt…

Hallo liebe Marion,
das Top ist ein Traum, das sieht wunderschön aus.
Ganz toll geworden, bin begeistert!
GlG, Nadine

Olivia hat gesagt…

Hallo liebe Marion, danke für dein Kommentar- ich bräuchte noch deine e-mail adresse, um dich einzuladen! LG OLivia (santissimode@web.de)