Samstag, 2. Mai 2009

Kleines Röckchen






Bisher habe ich noch kein Rockschnittmuster. Da ich aber ein ungeduldiger Mensch bin und aufgrund des schönen Wetters befand, dass unbedingt ganz schnell ein Rock her muss, habe ich ein bisschen herumprobiert, dann ein paar Stoffreste geopftert und diese verziert. Heraus kam dieser Rock. Er ist natürlich nicht perfekt, aber Marleen kann ihn anziehen und findet ihn auch hübsch. Bilder am Modell folgen.

Schönes Wochenende wünscht
Marion

Kommentare:

hannapurzel hat gesagt…

Liebe Marion, den brauchst Du auch nicht!!! SUPER geworden!!!!
Herzige Grüsse, Bella

Claudia hat gesagt…

ich find ihn toll....der kuchen...oh so lecker...! ;-)
glg claudia

strickliese-kreativ hat gesagt…

Liebe Marion,
wenn man improvisiert lernt man am meisten. Der sieht wirklich sehr niedlich aus und die Kleine sieht es sicher auch so.
LG von Inken

Emily Fay hat gesagt…

...hätte ich jetzt nicht erkannt das er ohne Schnitt gefertigt wurde;) sieht doch klasse aus;)

glg Marion

Sabine hat gesagt…

Super süß geworden!

liebe Grüsse,Sabine

irina hat gesagt…

Very nice this skirt!I like very much the flower application and fabrics that you used...I love it!

Congrats!

irina

toadstooldots hat gesagt…

Ich bin ja auch der Meinung, dass man sich einen so einfachen Rockschnitt für die Kleinen selbst designen kann. Das ist dir wirklich super gelungen. Bin schon auf die Modellbilder gespannt.

Ich habe heute auch ein selbst entworfenes Röckchen fertig bekommen, es muss aber erst gewaschen und gebügelt werden *welch ein graus*.

LG Uta

Vani+Max hat gesagt…

Hallo Marion,
ich glaube wenn der Rock super sitzt, ihr beide zufrieden seit, dann brauchst du keinen Schnitt mehr kaufen. Auf dem Foto sieht der Rock sehr hübsch aus, bin auf Fotos mit Inhalt gespannt.
Und danke nochmal - du weisst schon wofür, ich meinte dich.

liebe Grüße und einen schönen Sonntag Heike

Kerstin hat gesagt…

Wow, ein selbst gebastelter Rockschnitt?????

Hut ab!!!

Liebe Grüsse, Kerstin

sonia hat gesagt…

Toller Rock!
LG
sonia