Montag, 6. Juli 2009

Etwas Gestricktes und eine Frage an die Sockenstrickerinnen unter euch



Zuerst die Frage: Kennt jemand den Hersteller und den Namen dieser Sockenwolle? Ich habe dieses Paar vor ca. 2 Jahren gestrickt, aber leider gibt es das Wolllädchen nicht mehr, wo ich das Knäuel erstanden habe. Mir gefällt dieser Safari-Look so gut, und ich kann mich erinnern, dass es eine ganze Reihe diverser Farben und Musterungen zu dieser Reihe gab. Wo kauft ihr denn eigentlich eure Wolle? Im Fachgeschäft oder im Netz? Und wenn im Internet, gibt es eine empfehlenswerte Seite? Hm, ist ja nun doch mehr als eine Frage geworden, aber das macht ja nix ;o)




So, und hier seht ihr das Projekt, an dem ich abends gerade arbeite. Es liegt in den Endzügen, lediglich Knöpfe und Verzierungen fehlen noch. Das Braun ist auch nicht so extrem dunkel, wie es gerade auf dem Bildschirm erscheint, aber ich konnte es trotz Tageslicht und ohne Blitz nicht besser einfangen.

Und ja, die Kapuze ist etwas klein. Aber das ist Absicht. Schon bei der letzten Strickjacke war das Gewicht der Kapuze so groß, dass sie die ganze Jacke nach hinten zog, so dass ich alles noch einmal aufribbeln und verkleinern musste. Das ist wohl bei den kleinen Konfektionsgrößen so. Aber angezogen fällt es kaum auf, und die Kapuze (die ja noch mit Bommelchen und Blüte verziert wird) dient sowieso nur der Verzierung :o)

Warum ich euch dieses unfertige Werk zeige? Es gibt es jetzt erst einmal eine Pause, denn wir fliegen in den Urlaub. Ein bißchen Handarbeitskram werde ich ins Gepäck schmuggeln, man weiß ja nie ob man bzw. Frau es brauchen könnte. Wiegt ja nicht viel... und nimmt ja nicht viel Platz in Anspruch... und wenn ich nicht dazu komme, ist es ja auch nicht dramatisch... aber ich KÖNNTE wenn ich wollte, und darauf kommt es an, oder?

Viele liebe Grüße und eine sonnige Zeit wünscht euch Marion

Kommentare:

irina hat gesagt…

WOW!!You are redy for whinter...Very nice creas!!

kisses,

irina

Vani+Max hat gesagt…

Hallo Marion,
zu dem Hersteller der Sockenwolle kann ich dir leider nichts sagen, ich kaufe meine von Regia oder bestelle auch schonmal bei butinette.

Deine Strickjacke ist wunderschön geworden und für die Kapuze würde ich vielleicht das nächstemal eine Lochmusterung wählen, dann sparst du Gewicht oder du nähst eine Jerseykapuze an sieht bestimmt auch klasse aus.

Deine Strickjacke gefällt mir auf jedenfall sehr sehr gut.

Ich wünsche euch einen wunderschönen und erholsamen Urlaub.

viele liebe Grüße und bis bald Heike

Kerstin hat gesagt…

Super geworden. Sehr fleissig ! Ich denke mal dass es vielleicht Regia Sockenwolle ist. Genau weiss ich es allerdings nicht.
Ansonsten gibt es hier günstige Wolle:

http://www.woolbox.de/

Dir ganz liebe Grüsse
Kerstin

Katinka hat gesagt…

Wow, die Jacke ist ja genial!

Liebe Grüße
Katinka

PS: Ich schmuggel auch Häkelsachen mit ins Gepäck :-))

Katrin hat gesagt…

Sieht süß aus!

Viel Spaß im Urlaub

LG Katrin

Die kleine Kröte hat gesagt…

hallo,

die sind echt schön, ich tippe auf opal sockenwolle. da gibt es eine regenwald kollektion...

schau mal hier: http://www.joana-leyer.de/Wolle-Handstrickgarne__36/Sockenwolle__144/Sockenwolle-100g__146/sid064ff26254a3b31dee50fd41879f0e48

und dann runterscrollen auf opal... der shop ist ein wenig unübersichtlich, aber das war mal ein richtiges geschäft hier und die ist super sortiert und hat gute preise.

viele grüsse
vanessa

creative 4 kids hat gesagt…

Hallo Marion,

zu der Sockenwolle kann ich dir leider auch gar nichts sagen, ich hab`s mit Wolle ja nicht so! ;-) Deine Strickjacke ist in jedem Fall wunderschön, mit den Blümchen ganz toll!
Ich wünsche dir und deiner Familie wunderschöne Ferien und du wirst bestimmt keine Zeit haben für irgendwelche Handarbeiten *schmunzel*!

ganz liebe Grüße Melanie

PS: Dein neues blog Foto sieht übrigens super aus, wobei ich dich auch gerne mal in groß sehen würde...vielleicht gibt es ja ein nettes Urlaubsfoto, was du uns dann zeigen magst! :-)

Kerstin hat gesagt…

Hallo liebe Marion,

also zuerst ist mir Dein neues Profilfoto aufgefallen, seeeeeeeeeeeehhhhhhhr schöööööööööööön :0))

Zu der Sockenwolle darfst Du mich nicht fragen, da hab ich Null Ahnung. Trotzdem gefällt mir die Strickjacke total gut und braun ist irgendwie immer süß, paßt toll zu rosa und überhaupt... kann man damit nie etwas falsch machen finde ich.

Zu guter letzt wünsche ich Dir und Deiner Familie erholsame Ferien, bis bald.

liebe Grüsse, Kerstin

OrientOxident hat gesagt…

hallo marion

also ich tippe da schwer auf regia-wolle von schachenmayr.
glücklicherweise haben wir einen werksverkauf von schachenmayr, gedifra, rowan, stahl und austermann gleich bei uns um die ecke, da kauf ich immer ein - allerdings habe ich auch schon des öfteren, aber nur wenn ich eine ganz bestimmte wolle gesucht habe - im bekannten auktionshaus gekauft.

lg silke

Jane.P hat gesagt…

Hallo!
Ich bin gerade durch Zufall beim Surfen auf Deiner Seite gelandet. Die Wolle habe ich auch verstrickt. Die ist von Schoeller+Stahl und zwar Fortissima Socka Mexiko Color. Ich bin nur nicht sicher ob es Sahara oder Gobi ist... Hier ein Link, ich hoffe erfunktioniert :o)
http://www.schoeller-und-stahl.de//produkte/fortissima_produkte.php?Ordner=fortissimasockamexikocolor&&Model=Fortissima%20Socka%20Mexiko%20Color%20Country%20Colors&&Start_Datensatz=0&&ID=3&&Rubrik=Fortissima

Viele Grüße
Jane.P

kritzelköpfchen hat gesagt…

Was für bildschöne Strickjacken (und auch Tops), was aber natürlich zu einem großen Teil an dem zuckersüßen Model liegt.
So etwas suche ich händeringend für unsere Tochter, aber finden kann ich es nirgends...

Herzliche Grüße,

Michelle