Mittwoch, 19. Mai 2010

Was lange währt...






Was lange währt, wird endlich gut!

Es ist schon ein paar Tage her, dass ich so ein Häkelkissen bei wollixundstoffix gesehen habe. Ich war sofort begeistert, und das Granny-Square-Häkeln war Dank Monikas toller Anleitung schnell gelernt.

Es ist auch mein erster Kissenbezug überhaupt. Ich habe die "Hotelverschlusslösung" gewählt, so dass ich ganz ohne Knöpfe oder RV ausgekommen bin. 

Auf Bild 4 hat das Kissen seinen Bestimmungsort erreicht: Ein weiterer Farbtupfer in Marleens Kinderzimmer. Jetzt überlege ich, ob ich wirklich eine Patchworktagesdecke dazu nähe (wie ursprünglich geplant) oder doch eine große Decke häkele (mit größeren Quadraten)? Mal sehen. Was meint ihr?
Viele liebe Grüße
Marion


Kommentare:

Dani hat gesagt…

wow,

so ein schönes Kissen, und so viel Arbeit...

Liebe Grüße Dani

annix hat gesagt…

Die viele Arbeit hat sich echt gelohnt, ein Traumkissen :-)))

GLG Anja

Zaubermaus hat gesagt…

Oh mein Gott, ist das schön geworden, da fehlen mir die Worte! Traumhaft! Lieben Gruss, Nadine

Smila hat gesagt…

Sooo schön!

Liebe Grüße, Smila

Lina Papillon hat gesagt…

Wahnsinn, ist das schön!

Liebe Grüße
Hannah

Emma hat gesagt…

der absolute Wahnsinn...boah also schon alleine für ein Kissen bräuche ich ein Jahr...davon abgesehen, dass ich es erst lernen müsste..aber ich erinnere mich nur an meine Handarbeitslehrerin in der grundschule.. die meinte aus mir würde in der richtung nie was werden...damals dachte ich mir schon..stimmt..wer will schon stricken und häckeln können...ich nicht! naja jetzt wünschte ich mir, dass ich doch ein bisserl aufgepasst hätte...also wenn Du wirklich die Geduld hast..dann los ran an die gehäckelte Decke...sowas geniales hält dann ein Leben lang und wird bestimmt auch noch weitervererbt...ich drück dich..ggvlg emma

samti hat gesagt…

Das Kissen ist traumhaft schön. Und ich finde, dass dazu UNBEDINGT eine Häkeldecke gehört ;)

lg
Michaela

Inken hat gesagt…

supersuperschön, ich hab auch eins in Arbeit und hoffe, dass ich bald dazu komme, es fertig zu stellen.

Viele liebe Grüße von Inken

Stoffhamster hat gesagt…

Die Farben passen so schön zusammen - es sieht toll aus!! Aber macht es nicht ganz schön viel Arbeit??
Liebe Grüße, Bettina

Danjela hat gesagt…

WOW, ist das schön!!!
Gefällt mir sehr gut!!!

LG Danjela

Jo Juli Design hat gesagt…

Das Kissen sieht toll aus ! Ich bin auch gerade dem Häkelfieber verfallen .Vorgestern kam meine Wolle und nun bin ich nicht mehr zu bremsen .Allerdings will ich gleich an eine Decke ran .....Ob ich das irgendwann schaffe und vorallem WANN --ich bin gespannt !
LG Simone

Lumpidei hat gesagt…

oh du Liebe! danke für deinen netten Kommentar bei mir. Wenn du wüsstest, was ich da gerade für Problemchen habe..... habe den Blog ja auch erst "aufgeräumt". nicht sehr, aber immerhin.
deine Häckelarbeit ist beneidenswert schön! ich denke auch öfter mal: bevor ich das kufe, mach ich es lieber selbst!

lieben Gruß
karin

Kirstin hat gesagt…

Boah, liebe Marion!

Ist das Kissen schön geworden! Da wird sich Marleen riesig gefreut haben!

Und ich plädiere dafür, eine passende Decke aus Grannys dazu zu häkeln - mache ich nämlich auch gerade. Mit 6 verschiedenen Farben, die Größe finde ich okay. Weiß leider nur nicht genau, wie viele man dann braucht - 90 vielleicht?

GGLG, Kirstin

La - Li - Lö hat gesagt…

Wow, sieht wunderschön aus. Uuuund eine Menge ARbeit.

GLG Jutta

Melanie hat gesagt…

Wunderschön ist dein Granny-Kissen geworden!!
Wolle für eine Decke liegt bei mir schon länger bereit...lach*!

Liebe Grüße Melanie

creative 4 kids hat gesagt…

Liebe Marion,

was ist das wieder für ein traumhaftes Häkelteil von dir! Ich bewundere dich so sehr für diese Fertigkeit...ich werde mir jetzt jemanden suchen müssen, der mir wenigstens mal die Grundkenntnisse beibringt.
Wenn du die Geduld dafür aufbringst, wäre ich in jedem Fall für die passende Häkeldecke! :-)

ganz liebe Grüße Melanie

Simone hat gesagt…

oh, ist das ja schön geworden!! das war doch sicher irre viel Arbeit, oder...?? Hat sich aber gelohnt!!
ganz liebe Grüße von Simone

Tausendschön hat gesagt…

*kreisch* wie ist das kissen schööööööööööön!
ich mach nen tiiiiefen knicks vor dir, denn so eine engelsgeduld und diese kunst sind eins der dinge, die ich nie beherrschen werd ;-)
ganz liebe grüsse, silke

stricksonne hat gesagt…

waaaahnsinn, welche arbeit du dir gemacht hast!!! aber dafür ist das resultat auch der hammer! lg

Paulina-Paulinchen hat gesagt…

Ich wäre auch für die Häkeldecke, natürlich mit viel Arbeit verbunden aber dann 100 % passend zum einmalig schönen Kissen.
LG Grit

Glückspilz hat gesagt…

Wahnsinnig schön dieses Kissen und sicher war es unheimlich viel Arbeit, wunderschön.

liebe Grüsse, Kerstin

Andrea hat gesagt…

....Hut ab...was für eine Arbeit!!!
Ich bin ja schon froh wenn ich meine Häkelblumen hinkriege....

GGLG Andrea

****teddy-traum**** hat gesagt…

liebe Marion, ein tolles Kissen und eine sehr schöne Farbauswahl - macht sich gut in Marleens Zimmer. Tja zur großen Decke - vielleicht ein Kombination aus Patchnähen und häkeln so im Versatz.....falls das möglich ist.

gutes Nächtle
Heike

Anja hat gesagt…

Uiii, dein Kissen ist ja auch suuper schön geworden!!!

Bei stricken und häckeln MUß ich leider passen das ist irgendwie nichts für mich, du muß meine Ma immer ran, lach.

Liebe Grüße
Anja

Fliegenpilzchen hat gesagt…

Das Kissen ist ein Traum...so frische Farben...da möchte man sich direkt rein kuscheln:-)
♥-lichen Gruß
Biggi

Angelika hat gesagt…

Oh, Marion, wie toll das aussieht. Ganz harmonisch in der Farbwahl. Sieht nach ganz viel Arbeit aus.

LG Angelika

wollixundstoffix hat gesagt…

Liebe Marion, dies Kissen ist dir sehr gelungen. Die Farben gefallen mir auch sehr. Wenn ich könnte wie ich wollte, gäbe es diese Kissen bei uns in allen Farben. Aber woher die Zeit?
Danke für deinen lieben Link
liebe grüße
monika