Freitag, 26. November 2010

Weihnachtsgebäck





Langsam bereiten wir uns auf die Adventszeit vor. Nach und nach füllen sich die Keksdosen. Erste Ergebnisse seht ihr hier. Natürlich mussten die Lieblingsplätzchen zu allererst gebacken werden. Die Nusssterne und die Cookies kann ich euch wärmstens empfehlen. Sie sind schnell gemacht - auch kleine Bäckerinnen und Bäcker können prima mithelfen -  und schmecken herrlich lecker. Probiert es mal aus:


Nusssterne (ca. 45 Stück):
 Zutaten für den Teig: 250g Mehl - 125g Butter - 60g Zucker - 3 Eigelb - 2 EL Sahne
Zutaten für die Garnierung: 3 Eiweiß - 125g Zucker - 125g geriebene Haselnüsse - ein paar ganze Nüsse

Zubereitung:
Mehl, Butter, Zucker, Eigelb und Sahne miteinander verrühren und zu einem Teigklumpen verkneten. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.  Eiweiß zu einem steifen Schnee schlagen. Zucker und geriebene Haselnüsse dazugeben und vorsichtig unterheben. Mit Teelöffeln kleine Häufchen auf die Mitte der Sterne setzen und als Abschluss eine ganze Haselnuss darauf setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 150°C  (Elektro) oder Stufe 1 (Gas) etwa 12 Minuten backen.


Cookies:

Zutaten: 150g Margarine - 200g Zucker - 1 P. Vanillezucker - 1 Ei - 180g Mehl - 1 TL Backpulver - Prise Salz - 100g gemahlene Haselnüsse - Vollmilchschoko-Stückchen/- streusel o. ä. (Menge nach Geschmack)

Zubereitung

Alle Zutaten miteinander zu einem Teig verrühren. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Aus dem Teig kleine Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen (nicht zu dicht nebeneinander). In einem vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 8-10 Minuten backen.
Fertig!

Und sie schmecken sooo gut :o)

Viele liebe Grüße
Marion



Kommentare:

Melly hat gesagt…

Oh wie super - das paßt :-) Wir wollten am We PLätzchen backen, Danke für die Rezepte - vielleicht werden wir diese auch noch backen (drei Sorten haben wir schon auf dem Zettel) ,

lg

melly

Erdfloh hat gesagt…

Mmmhhhhh - die sehen ja lecker aus! Hab mir die Rezepte schon gespeicher!
Danke!!!!!!
GLG
Petra

Nicole hat gesagt…

Die sehen aber lecker aus.
Werde sicherlich nochmal backen und dann deine leckeren Rezepte ausprobieren.

LG
Nicole

emily fay hat gesagt…

...mhhhmmmm jamjam sieht lecker aus;)

lg marion

Laja W. hat gesagt…

Liebe Marion,
mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Sehen die Plätzchen lecker aus. Ich glaube die Cookies muss ich glatt mal ausprobieren. Ich gebe Dir dann Bescheid, wie sie uns geschmeckt haben. Hab vielen Dank für die schönen Rezepte!!!

Viele liebe Grüße
Christel

Angelika hat gesagt…

Liebe Marion,

hmmm, das hört sich gut an. Muss ich mir für nächstes Jahr vormerken, denn unsere Weihnachtsbäckerei ist ab jetzt geschlossen. Gestern und heute haben wir Berge gebacken, die müssen für dieses Jahr reichen.

Einen schönen 1. Advent wünscht dir
Angelika

Karlas Chaosecke hat gesagt…

Hallo
die sehen ja wirkich zu lecker aus ;o))
Wir mussten unsere Back.Aktion heute leider auf nächste Woche verschieben,......da werde ich deine rezepte bestimmt noch mit einbauen ;o))
lieben gruß von
karla

Christian hat gesagt…

Schauen sehr lecker aus und da wir ja Weihnachtszeit haben, denke ich, das ich morgen die Zutaten besorgen werde, und mir dann diese Köstlichkeiten zubereiten werde. Danke für das Rezept und danke für den Tipp.

Robina28 hat gesagt…

Hallo Marion, danke für die Rezepte, das hört sich sehr lecker an; muss nur noch einkaufen gehen, dann wird gebacken ! lG robina