Montag, 7. März 2016

Vom Shirt zur Tunika - Mini Julina



Hier habe ich das Schnittmuster "Mini Julina" von Miou Miou etwas abgewandelt. 




Zwar gibt das Schnittmuster an sich bereits drei unterschiedlicheVarianten her, aber für meine Kleinste stand schnell fest, dass sie eine Tunika tragen wollte. 




So habe ich einfach die Bündchen weggelassen und die Vorder-, Seiten- und Rückenteile verlängert.




Es sitzt noch reichlich, aber reinwachsen kann man ja immer.





Schnittmuster:


Stoffe:

Hauptsächlich von VollStoff und vom hiesigen Stoffgeschäft




Kommentare:

feenstaub hat gesagt…

Toll geworden die Tunika.
Liebe Grüße carmen

Coramo hat gesagt…

Finde ich aber sehr schön!<3

Zur Jeans trägt meine leider keine Tunika mehr, aber so zur Strumpfhose noch sehr gerne. Ist ja irgendwie auch cooler... :)

LG

Simone

Nanny hat gesagt…

wow, sieht toll aus, Schnitt und Stoffauswahl gefallen mir richtig gut.

Liebe Grüße sendet dir
Nanny

Stephanie hat gesagt…

Hallo Marion,
jetzt weiß ich gar nicht, zu welchem Post ich einen Kommentar schreibe,
aber egal. ;)
Es geht auf jeden Fall um das Schnittmuster "Julina", das mir in deinen beiden Varianten sehr gut gefällt. :D
Liebe Grüße
Stephanie

la stella di gisela hat gesagt…

Sehr schön - ich finde Dein Ergebnis auch richtig, richtig klasse!
Lieben Gruß
Gisi

Anja B. hat gesagt…

Hallo Marion,

ich finde die Tunika klasse. Die Stoffkombination ist so richtig toll. Steht Deiner Kleinen richtig gut.

Liebe Grüße,
Anja