Montag, 11. April 2016

Nachschub für Frühlingswetter - Tunika Sunje



Der Frühling ist endlich da, und es macht viel Spaß, Nachschub für den Kleiderschrank 
zu produzieren. 




Geht euch das auch so, dass ihr zu Beginn einer neuen Jahreszeit so
viel auf einmal nähen wollt? Ich weiß im Moment gar nicht, womit ich 
anfangen soll.




Hier habe ich den schönen Mangagirlstoff von Susalabim (Lillestoff)
zu einer leichten "Sunje"-Tunika vernäht.



Einzige Veränderung ist das zusätzliche Stoffdreieck im V-Ausschnitt,
weil mir der immer zu tief sitzt. Außerdem lenkt der kleine Farbklecks
von der etwas unsauberen Bündchenspitze ab, die bei mir nicht immer
gelingen will ;) 


Liebe Grüße
Marion





Kommentare:

Martina Janke hat gesagt…

Hihi Marion.... ich musste echt schmunzeln.... Zum einen weil es meiner Seele gut tut, dass jemand der schon so lange näht auch noch Probleme bei genau dieser Spitze am Bündchen hat (ich dachte immer nur ich sei zu blöd dazu *ggg*) und zum anderen, weil ich gerade echt hyperventiliere.... Mir geht es nämlich wie dir: 1.000 Ideen, die ich natürlich alle am liebsten gleichzeitig umsetzen will.... Und dann ist der Sommer wieder vorbei und ich hab nicht mal die Hälfte von dem geschafft was ich wollte....
Außerdem: noch ein Teil mehr auf meiner To-Do-Liste. Sunje darf auch dieses Jahr bei uns nicht fehlen.... Vielen Dank, dass ich jetzt noch ein Teil mehr drauf hab *grummel*.
Super schön geworden - ich liebe diesen Stoff und hihi - isch weiß wo du ihn gekauft hast.... ;-)

LG und gutes Gelingen beim Abarbeiten deiner Projekte,
Martina

ElinaEinhorn hat gesagt…

Tolle Sunje! Den Stoff habe ich mir zwar nicht gekauft (Budget!), aber dafür die wunderbare Stickdatei (die ich natürlich noch nicht gestickt habe, da mir - ebenso wie euch - 1000 Ideen im Kopf herumschwirren).

LG
Corina

Marion hat gesagt…

Die Sunje ist wirklich süß. Ich glaube, den Schnitt muss ich auch unbedingt mal wieder herholen:-) GLG, Marion

Luusmeitlifashion hat gesagt…

Richtig klasse!!!! Kg Martina

feenstaub hat gesagt…

Liebe Marion,
deine Sunje ist toll geworden. Den Jersey habe ich auch schon verarbeitet. Mir geht es ähnlich, ich habe tausend Projekte im Kopf. Nur leider fehlt oft die Zeit.

Liebe Grüße cArmen

Rosarotewelt nicole hat gesagt…

Genau das ist der grund warum ich die noch nicht genäht habe. Aber kann man doch auch mit Rundhals Oder ???
Ansonsten ganz toll. Ich hoffe ich schaffe den Überang von
Ich nähe meiner Tochter schön bunt und was mir so gefällt zu
Ich nähe jetzt für einen Teenie so das es ihm gefällt. Da bist du mir echt ein Vorbild
Ganz liebe Grüße Nicole

Streuterklamotte hat gesagt…

Liebe Marion,
es kann ja auch nicht immer alles perfekt klappen... dafür ist es Handarbeit - und ich glaube, so kleine Unregelmäßigkeiten sehen immer nur wir Näherinnen selbst.
Die SUNJE-Tunika ist total klasse von dir gemacht. Der Farbklecks mit Türkis gibt dem Ganzen noch mal einen Frischekick.
Ich bin gespannt, was als nächstes kommt, wenn du so voller "Machen-wollen" steckst - ich wünsche dir jedenfalls immer viel Spaß, reichlich Zeit dafür und gutes Gelingen... obwohl, letzteres wird es bei dir sowieso geben!!!
Ganz liebe Grüße,
Sabine

Stephanie hat gesagt…

Hallo Marion,
eure Sunje ist ganz toll geworden! :)
Rate mal, welcher Stoff bei uns morgen dran/drin ist. :D
Liebe Grüße
Stephanie

miari by jenny hat gesagt…

Perfekt! Würde meine Maus 1:1 übernehmen!!!!!!!!!
GlG Jenny

Wilemi Sandy hat gesagt…

Liebe Marion,

ohhhh die Sunje ist ja traumhaft schön geworden und ich mag den Farbklex dort oben sehr! Den Stoff musste ich damals auch unbedingt haben, leider stand er meiner Kleinen so gar nicht. Grau scheint irgendwie nicht ihre Farbe zu sein. Schade eigentlich. Und mir geht es gerade wie Dir. Ich habe 1000 Ideen für sommertaugliche Kleidung und wenn ich mir dann mal etwas Nähzeit freischaufel, weiß ich überhaupt nicht, womit ich anfangen soll.

Ganz liebe Grüße
Sandy