Montag, 11. Juli 2016

Kiara - Kleid für größere Mädels



Schon längere Zeit wollte ich ein neues Kiara-Kleid für M. nähen, 
aber irgendwie fand ich nie den richtigen Stoff. M ist gerade in einer Phase, 
in der zu viel 'bunt' und 'kindlich' nicht mehr passen und Erwachsenenstoffe 
auch noch nicht aussehen.




Da habe ich mich beim Besuch des Lieblingslädchens VollStoff total gefreut, 
als ich diese niedlichen Kätzchen fand. Der Biostoff ist schön weich.




Er wirkt nicht zu verspielt und ist trotzdem noch kindgerecht.
Auch der Schnitt ist gut geeignet für das Alter.




Mit hellen Kombiteilen kann man auch im Sommer schwarz tragen...




Das Tochterkind ist glücklich mit dem neuen Kleid :)





Liebe Grüße und schöne Ferien!





Schnittmuster:

Stoff:








Kommentare:

Wilemi Sandy hat gesagt…

Liebe Marion,

oh ist das Kleid schöööööööööööööön. Ich mag Kiara unheimlich gerne, ein wirklich wunderschöner Schnitt und er fällt so schön. Und M. ist wirklich riesig geworden. Ich musste gerade bei der Stoffwahl lachen, denn den habe ich gerade am Wochenende in den Warenkorb gelegt, ebenfalls in schwarz, denn auch bei uns wird es langsam schlichter, obwohl ich auch immer noch bunt darf. Ich freu mich auf jeden Fall riesig, mal wieder was von Euch zu lesen und wünsch Euch schöne Ferien. Bei uns dauert es leider noch zwei Wochen.

Ganz liebe Grüße
Sandy

la stella di gisela hat gesagt…

Ohhh, was für ein toller Stoff! Der gefällt mir ja total!
Ein klasse Kleid ist das geworden!
Lieben Gruß
Gisi

Anja B. hat gesagt…

Hallo Marion,

ganz süß. Der Stoff würde meiner Tochter auch gefallen :-)

Liebe Grüße,
Anja

feenstaub hat gesagt…

Sieht toll aus mit dem Stoff. Bei uns verhält es sich zur Zeit ähnlich. Aber es darf auch nochmal bunt sein. Mal sehen, wie lange ich noch etwas für die "Dame" nähen darf.

Liebe Grüße carmen

Stephanie hat gesagt…

Hallo Marion,
Der Stoff und das Schnittmuster gefallen
mir sehr!
Sitzt perfekt. :)
Liebe Grüße
Stephanie

annimo hat gesagt…

Der Stoff und der Schnitt sind klasse,das Kleid würde Töchterchen und mir auch gefallen.

Liebe Grüße Astrid