Freitag, 18. Juni 2010

Häcktop & Ivy











Auch bei uns ist es eingezogen: Sannas HäckTop!
Und wie schnell das geht... eine schöne Sache für "nebenher" und abends ;o)
Mir gefällt es schlicht - ohne Tüddelkram - wie es ist. Auch wenn ich beim Betrachten des Bildes nun denke, dass ein winzig kleines Blümchen unten rechts auch hübsch aussehen würde...  Aber das kann ich ja dann beim nächsten HäckTop nachholen.

 Und dazu gab es eine schnelle Ivy. Ich hatte ja schon erwähnt, dass wir dringend kurze Hosen brauchen. Diese sollte für den Kindergarten und Spielplatz geeignet sein, daher fand ich Jeansstoff perfekt. Dummerweise habe ich bereits eine Jeans-Winona zugeschnitten hier liegen und wollte nicht den gleichen Stoff so kurz hintereinander verwenden. Also habe ich es wieder getan: Recycelt, so wie hier .

Dieses Mal musste Papas ganz altes Jeanshemd von L*vis dran glauben. Der Stoff ist butterweich und relativ dünn, also perfekt für eine Sommerhose. Gedacht - getan! Sitzt super. Ebenfalls ganz schlicht, damit sie schnell fertig wurde ;o) 

So, nun haben wir zwei neue kurze Hosen, aber das Wetter spielt nicht mehr mit. Ich werde mich dann mal an die Winona machen *seufz*...

Euch allen wünsche ich ein schönes Wochenende
viele liebe Grüße
Marion



Schnittmuster: HäckTop & Ivy (Farbenmix)


Kommentare:

Emithe hat gesagt…

Das Häcktop macht einfach süchtig, stimmts?
Eure Variante gefällt mir auch sehr gut!
Ich werde auch noch einige häkeln/nähen!

LG Anja

Stoffhamster hat gesagt…

Einfach zauberhaft!
Die Idee mit der Hemd zu Hose finde ich Klasse!!
Liebe Grüße, Bettina

creative 4 kids hat gesagt…

Hallo du Liebe,

hätte mich doch auch gewundert, wenn das e-book bei euch NICHT eingezogen wäre...wo du doch so wunderschöne Sachen häkelst! Mir gefällt euers sehr gut, es sieht wirklich jedes Mal anders aus! Und die Hose, wow, das hast du richtig toll recycelt und auch diese gefällt mir so schlicht sehr gut. Auf die Winona bin ich natürlich trotzdem mega gespannt, ich denke ja immer noch an die letzte! :-)
Über das Wetter reden wir nicht, ok?

ganz liebe Grüße Melanie

stricksonne hat gesagt…

ein tolles outfit!!! nix wird mehr weggeworfen, das finde ich super, wenn sooo süße sachen entstehen! glg

Die Oma und Kräuterhexe hat gesagt…

Hallo Marion,
süß dein Top;)) ja Häkeln sollte man können..lach;))
GGLG Adelheid

Angelika hat gesagt…

Hallo Marion,

super sieht das Häck-Top aus!

Die Ivy find ich so toll, ist ja eh ein super Schnitt. Klasse die Idee,aus dem Hemd 'ne Hose zu machen. Ich habe gerade auch so ein Recycle-Projekt.

LG Angelika

Emily & Connor- made by Mama hat gesagt…

Sehr süße Kombi :)
Die Ivy aus dem Hemd ist ja coool!
LG Maya

klamottina hat gesagt…

das ist eine superschöne kombi auch ohne getüddel. und die idee mit dem jeanshemd ist natürlich super
glg tina

SiNiJu hat gesagt…

oh wie süß, und bei dir ist es BW Stoff bei dem Häcktop oder - passt das gut? Denn mir wurde abgeraten aber ich hab soooo schöne BW Stoffe dafür - hast du dann vorne und hinten gekräuselt so dass es weit ist?

LG Gaby

SiNiJu hat gesagt…

DANKE für deine Hilfe, werd ich dann mal ausprobieren mit BW-Stoff - länger werd ich das Top machen aber glaub nicht weiter.... fällt schon so weit
also weiterhäkeln...freu

LG und DANKE Gaby

Pünktli hat gesagt…

Super süss. Die Ivy sieht ja mega klasse aus. Da wandert der Schnitt in meiner ToDo-Liste doch grad ein Stück nach oben :-)
Liebe Grüsse, Nicole

****teddy-traum**** hat gesagt…

das diese Top bei euch auch einzieht hätte ich mir denken können. Ich finde es aber auch für die kleinen Mädels superschön und deine zarte Version gefällt mir auch sehr gut. Die Ivy hast du super gecycelt, klasse wie die Hemdtaschen hinten zur Geltung kommen.

liebe Grüße HEike

La - Li - Lö hat gesagt…

Das sieht ja super toll aus. Gerade richtig, weil es ja so schön warm ist.

GLG Jutta die aus dem Urlaub wieder da ist